SPD-Parteitag in Wismar : Manuela Schwesigs alte Botten, Spitzen und Giftpfeile

von 13. November 2021, 12:51 Uhr

svz+ Logo
SPD-Landesvorsitzende Manuela Schwesig wird auch die neue rot-rote Koalition führen.
SPD-Landesvorsitzende Manuela Schwesig wird auch die neue rot-rote Koalition führen.

Die SPD hat auf ihrem Sonderparteitag in Wismar dem Koalitionsvertrag mit den Linken zugestimmt und konnte sich Spitzen gegen die CDU nicht verkneifen.

Schwerin | Eigentlich, sagt der Genosse Günther Jikeli aus Ostvorpommern, eigentlich hätte er gerne Änderungsanträge gestellt. Dann folgt die Spitze: „Wir wissen ja, es geht darum den Koalitionsvertrag einstimmig zu beschließen – oder habe ich da etwas falsch verstanden?“ Jikeli ist auf dem Sonderparteitag der Landes-SPD nicht der einzige, der etwas Kritik üb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite