Aus dem Landtag in MV : Julitz prangert Sexismus im Parlament an

von 11. Juni 2020, 17:06 Uhr

svz+ Logo
Nadine Julitz auf dem Weg  zur SPD-Fraktion.

Nadine Julitz auf dem Weg  zur SPD-Fraktion.

Anlass war eine Bemerkung über ihr „sehr knappes Kleid“, die laut Julitz aus den Reihen der AfD kam.

SPD-Landtagsabgeordnete Nadine Julitz hat sich in einer persönlichen Erklärung scharf gegen Sexismus im Parlament Mecklenburg-Vorpommerns gewandt. Anlass war eine Bemerkung über ihr „sehr knappes Kleid“, die laut Julitz aus den Reihen der AfD kam. „In diesem Moment haben mir alle, die es hören konnten, auf den Arsch geguckt. Das ist Sexismus und kein K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite