Russlandtag in Rostock : Umstrittenes deutsch-russisches Wirtschaftstreffen geht in die vierte Runde

von 02. Juni 2021, 09:49 Uhr

svz+ Logo
In Rostock findet der 4. Russlandtag statt. Wegen der Coronapandemie wird das Treffen weitgehend digital ablaufen.
In Rostock findet der 4. Russlandtag statt. Wegen der Coronapandemie wird das Treffen weitgehend digital ablaufen.

Erst kürzlich hat die russische Generalstaatsanwaltschaft drei deutsche Nichtregierungsorganisationen als unerwünscht eingestuft, was einem Betätigungsverbot gleichkommt. Das dürfte auch beim 4. Russlandtag der Landesregierung nicht unerwähnt bleiben.

Schwerin/Rostock | Ungeachtet von Kritik beginnt am Mittwoch (10.00 Uhr) in Rostock der 4. Russlandtag. Das umstrittene deutsch-russische Wirtschaftstreffen wird wegen der Coronapandemie weitgehend digital ablaufen. In den vergangenen Tagen war angesichts der russischen Politik unter anderem gegenüber drei deutschen Nichtregierungsorganisationen Kritik an dem Treffen la...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite