Prof. Hans-Jürgen Thiesen in Corona-Krise : Rostocker Immunologe warnt: Darum ist Impfung mit Astrazeneca bedenklich

von 23. April 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Der  Corona-Impfstoff  von  Astrazeneca   ist bislang  in  Mecklenburg-Vorpommern   und  drei  weiteren Bundesländern ohne  Altersbeschränkungen   erhältlich.
Der Corona-Impfstoff von Astrazeneca ist bislang in Mecklenburg-Vorpommern und drei weiteren Bundesländern ohne Altersbeschränkungen erhältlich.

Auch der Impfstoff von Johnson & Johnson, Sputnik V und CanSino aus China sind Vektorimpfstoffe, die nur unter zwei Bedingungen eingesetzt werden sollten.

Rostock | Mecklenburg-Vorpommern ist eines von vier Bundesländern, die Verimpfung von Astrazeneca an alle Altersgruppen freigegeben haben. Das Angebot wird rege genutzt, die meisten Impfzentren in MV haben binnen kürzester Zeit ihre Impfstoffvorräte abgebaut. Dennoch gibt es kritische Stimmen, beispielsweise von Professor Dr. med. Hans -Jürgen Thiesen, dem Dire...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite