Rohstoffmangel : Handwerk in MV will mehr Holzeinschlag im Staatswald

von 22. Juni 2021, 08:03 Uhr

svz+ Logo
Heimwerker spüren es beim Gang durch den Baumarkt, Bauherren bei den Verhandlungen mit den Handwerksfirmen: Baustoffe sind knapp.
Heimwerker spüren es beim Gang durch den Baumarkt, Bauherren bei den Verhandlungen mit den Handwerksfirmen: Baustoffe sind knapp.

Baustoffe sind knapp. Das lässt Zeitpläne und Budgets gleichermaßen wackeln. Vor allem beim Holz gibt es akute Engpässe. Die Handwerkskammern schlagen Alarm.

Schwerin | Das Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern fordert angesichts zunehmender Materialengpässe Hilfe von der Politik. Insbesondere der Mangel am Baustoff Holz mache vielen Firmen zu schaffen. „Die Politik muss jetzt auf allen Ebenen alle Hebel in Bewegung setzen, um dieser Entwicklung schnell entgegenzusteuern. Dazu gehört zum Beispiel, das Holzeinschlagsverb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite