Rohes Hack in MV : Ekelfleisch an der Theke

von 17. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
23-15458408.JPG

Jede fünfte Probe von rohem Hackfleisch bei Kontrollen in MV beanstandet

Da vergeht einem der Appetit: Nahezu jede fünfte Hackfleischprobe von kleineren und  industriellen Herstellern hat in Mecklenburg-Vorpommern „mehr oder weniger große Hygieneprobleme“ bei der Herstellung oder beim Verkauf.  Das haben Prüfungen von Lebensmittelkontrolleuren des Landesamtes für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF) ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite