Röbel: Diebstahl eines neuen Außenbordmotors

von
06. März 2019, 13:56 Uhr

In der Zeit von Sonntag bis Dienstag wurde aus einem Bootsschuppen im Ludorfer Weg in Röbel ein Außenbordmotor entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu dem Bootsschuppen und entwendeten einen 60 PS-Außenbordmotor der Marke Suzuki. Die Polizei geht auf Grund der fehlenden Spurenlage und des niedrigen Wasserstandes davon aus, dass sich die Täter wasserseitig Zutritt zu dem Bootsschuppen verschafft haben. Der entwendete Außenborder ist neu und hat einen Wert von 7.500 Euro.

Die Beamten des Polizeireviers Röbel haben die Strafanzeige wegen des Diebstahls aufgenommen und die Sachfahndung für den Außenbordmotor veranlasst und den Vorgang für die weiteren Ermittlungen an die Kriminalkommissariatsaußenstelle Röbel übergeben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben können, richten diese bitte an die Polizei in Röbel unter 039931-848 224.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen