Landtagswahl 2021 : Rehberg wird nach Sack-Rücktritt amtierender CDU-Landeschef

von 27. September 2021, 20:23 Uhr

svz+ Logo
Eckhardt Rehberg, amtierender CDU-Landeschef, am Abend vor der Presse
Eckhardt Rehberg, amtierender CDU-Landeschef, am Abend vor der Presse

Bei den Christdemokraten sind die personellen Aufräumarbeiten nach der schweren Niederlage bei der Landtagswahl in MV in vollem Gange. Auch Generalsekretär Waldmüller legt Amt nieder.

Schwerin | Einen Tag nach dem Desaster der CDU bei den Landtagswahlen zieht die Parteispitze ihre Konsequenzen. Der Landesvorsitzende Michael Sack erklärte am Montag, er lege sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder. Auch sein Landtagsmandat, das er über die Landesliste bekommen hat, will er nicht antreten. Für ihn rückt Daniel Peters aus Rostock nach. „Ich kehre ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite