Putzfirmen in MV : Handwerkerverband will gegen Kürzung der Landesaufträge protestieren

von 08. Juni 2021, 12:20 Uhr

svz+ Logo
Bereits im April waren die Auftragskürzungen für Putzfirmen Thema im Landtag.
Bereits im April waren die Auftragskürzungen für Putzfirmen Thema im Landtag.

Nach Ansicht des Handwerkerverbandes werden Unternehmen der Gebäudereinigung Aufträge entzogen und damit eine rote Linie überschritten.

Schwerin | Das Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern wehrt sich gegen den Verlust staatlicher Aufträge. Für Mittwoch kündigte der Wirtschaftsverband Handwerk eine Protestaktion vor dem Landtag in Schwerin an. Zu Beginn der Parlamentssitzung sollen symbolisch Handwerksutensilien an die Präsidentin und den Direktor des Landtages übergeben werden. Anlass sind Maßgaben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite