Prozess in Rostock : Arzt vor Gericht: Langes Warten aufs Urteil

23-73726603_23-73944639_1442568165.JPG von 08. Juli 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Der angeklagte Neurochirurg
Der angeklagte Neurochirurg

Prozess gegen Arzt wegen schwerer und gefährlicher Körperverletzung zieht sich seit über einem Jahr

Kristina W. fühlt sich „veralbert“. Sie würde ihre Gemütslage auch mit einem drastischeren Begriff beschreiben. Den möchte sie aber nicht in der Zeitung lesen. Seit April vergangenen Jahres ist die 47 Jahre alte Frau aus Altentreptow 30-mal zum Landgericht nach Rostock gefahren. Aber im Prozess gegen den 56 Jahre alten Neurochirurgen, der ihrer Meinung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite