Landgericht Schwerin : Missbrauch der Tochter: Ein erbärmlicher Vater, ein schwacher Mann

23-73726603_23-73944639_1442568165.JPG von 26. Februar 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Das Schweriner Landgericht
Das Schweriner Landgericht

Vater gesteht mehrfachen Missbrauch seiner Tochter. Richter findet deutliche Worte

Der Angeklagte hat sich nicht schonen wollen. Aber vor Scham, so schien es, wollte er sich vor dem Landgericht Schwerin am liebsten in seinem viel zu großen Pullover verkriechen. Er überließ es seinem Verteidiger, sein Geständnis den Richterinnen und Richtern vorzutragen. Der Angeklagte saß weinend daneben Der 44 Jahre alte Mann aus Lübz wisse, so de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite