Polizei in Mecklenburg-Vorpommern : Ermittlungen unter Kollegen

von 30. September 2020, 19:29 Uhr

svz+ Logo
Innerhalb der Polizei von Mecklenburg-Vorpommern wird ermittel. (Symbolbild)

Innerhalb der Polizei von Mecklenburg-Vorpommern wird ermittel. (Symbolbild)

SEK-Skandal war der Auslöser: Innenministerium will zentrale Abteilung für interne Ermittlungen einrichten.

Über die eigens zur Aufdeckung rechtsextremer Umtriebe im Spezialeinsatzkommando (SEK) eingerichtete Ermittlungsgruppe im Landeskriminalamt (LKA) ist nur wenig bekannt. Soviel ließ der Staatssekretär im Innenministerium, Thomas Lenz, aber kürzlich auf einem Pressetermin zu geplanten Reformen im SEK über die diskret zu Werke gegangenen LKA-Beamten imme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite