66 Pflanzen in Zweiraumwohnung : Polizei hebt Cannabisplantage in Neubrandenburg aus

von 20. April 2021, 14:05 Uhr

svz+ Logo
Cannabis-Pflanzen.
Cannabis-Pflanzen.

Beamte entdeckten die Drogen am Montag in einer Neubrandenburger Wohnung. Gekommen waren sie aus einem anderen Grund.

Neubrandenburg | Im Zusammenhang mit einem lauten Streit hat die Polizei in Neubrandenburg eine Cannabisplantage ausgehoben. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte, wurden am Montagabend insgesamt 66 Pflanzen in einem Zimmer einer Zweiraumwohnung eines 29-Jährigen gefunden. Die Beamten waren von Zeugen zu dem Mehrfamilienhaus gerufen worden, die einen „Fall häus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite