„Herrentag“ am Donnerstag : Polizei appelliert an Vernunft von Himmelfahrt-Ausflüglern

von 11. Mai 2021, 07:31 Uhr

svz+ Logo
Auch im Schweriner Schlossgarten hatten Polizisten in den vergangenen Jahren am Herrentag einiges zu tun.
Auch im Schweriner Schlossgarten hatten Polizisten in den vergangenen Jahren am Herrentag einiges zu tun.

Die Beamten wollen am Donnerstag mit Augenmaß gegen mögliche Störungen vorgehen.

Neubrandenburg/Rostock | Zum zweiten Mal Himmelfahrt unter Corona-Bedingungen – die Polizei verstärkt ihre Kräfte und appelliert an die Vernunft der Menschen. Bisher seien in den Präsidien Neubrandenburg und Rostock zwar keine Veranstaltungen zum „Herrentag“ angemeldet, man erwarte aber die üblichen Zusammenkünfte, sagte eine Polizeisprecherin. Durchsetzung stellt große Au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite