Corona-Prämie : Pflegende Angehörige warten auf Anerkennung

von 31. Juli 2020, 16:41 Uhr

svz+ Logo
Die  Corona-Krise  brachte  auch  für  pflegende  Angehörige  Mehrbelastungen mit  sich.  Foto: dpa/Oliver  Berg
Die Corona-Krise brachte auch für pflegende Angehörige Mehrbelastungen mit sich. Foto: dpa/Oliver Berg

Nur 54 von 1360 Anträgen wurden bisher bewilligt. Auch Hilfe für Sportvereine läuft nur schleppend.

Schwerin | Die gut gemeinte Prämie, mit der die Landesregierung die besondere Leistung pflegender Angehöriger in der Corona-Krise honorieren will, wird immer mehr zum Rohrkrepierer. Förderkriterien viel zu eng Schon die Bekanntgabe der Förderkriterien sorgte für Verärgerung. Denn nur diejenigen sollten die einmalige Zahlung in Höhe von 500 Euro bekommen, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite