Pflege in MV : Spielekonsole für Senioren

Karin.jpg von 22. März 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Projektleiter Jens Brandis  (2.v.l.) erläutert Gerhard Steffan (links) , wie er mit Gesten die MemoreBox steuert.
Projektleiter Jens Brandis (2.v.l.) erläutert Gerhard Steffan (links) , wie er mit Gesten die MemoreBox steuert.

Eine spezielle Spielebox soll in Senioreneinrichtungen Körper und Geist der Bewohner trainieren

Man kennt die Szene aus amerikanischen Filmen: Ein Postbote radelt durch eine Wohnstraße. Mit schlafwandlerischer Sicherheit greift er in regelmäßigen Abständen hinter sich in die Satteltasche, holt eine Zeitungsrolle heraus und wirft sie mit weit ausholender Armbewegung auf ein Grundstück. Speziell auf die Bedürfnisse von Senioren ausgerichtet Wie vie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite