Pflege in MV : 10 000 Kilometer bis zum Neustart

Karin.jpg von 31. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
img_3506

13 brasilianische Pflegekräfte sind für ein Jobangebot nach Schwerin gezogen - Partner und Kinder bleiben vorerst in der Heimat zurück

Fast 10 000 Kilometer Luftlinie liegen zwischen Schwerin und Rio de Janeiro. Seit dem Wochenende liegt diese Entfernung auch zwischen 13 jungen Frauen und Männern und ihren Familien. Die brasilianischen Pflegekräfte haben sich entschieden, im Augustenstift zu Schwerin oder bei der Sozius gGmbH in der Landeshauptstadt einen beruflichen Neustart zu wagen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite