Pasewalk: Verkehrsunfall mit hohem Sach- und leichtem Personenschaden

von
28. Februar 2020, 18:51 Uhr

Am 28.02.2020 gegen 14:40 Uhr kam es in der Torgelower Straße in Pasewalk (L321) zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Porsche Cayenne musste verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte der hinter ihm fahrende Fahrer eines VW Golf zu spät und kollidierte mit dem Porsche. Der geschätzte Sachschaden beträgt 27.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Fahrer des Porsche und die Beifahrerin des VW-Fahrers erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen. Eine ärztliche Versorgung war jedoch nicht notwendig.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen