Rechnungsprüfung : Parteigelder: Unregelmäßigkeiten in AfD-Kreisverband

von 02. April 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
23-101009465.JPG

Bei der AfD in Südwestmecklenburg sind die Rechnungsprüfer auf Ungereimtheiten gestoßen. Landesschatzmeister prüft nun die Bücher

Im AfD Kreisverband Südwestmecklenburg gibt es Ungereimtheiten beim Umgang mit Parteigeldern. „Die Rechnungsprüfung im Kreisverband hat Unregelmäßigkeiten ergeben. Es gibt offene Fragen, die geklärt werden müssen“, teilte AfD-Landesschatzmeister Gunter Jess am Dienstag mit. Momentan könne er die Feststellungen der Rechnungsprüfer in ihrer Tragweite abe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite