Landtagswahl 2021 : Parteien in MV greifen für Wahlkampf tief in die Tasche

von 19. September 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Die Parteien in MV stecken ordentlich Geld in ihren Wahlkampf.
Die Parteien in MV stecken ordentlich Geld in ihren Wahlkampf.

Die Corona-Pandemie hat die Planung der Parteien für den Landtagswahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern erheblich erschwert. Sie setzten mehr Geld für Werbung auf Social-Media-Kanälen ein. Doch auf Altbewährtes wollten und wollen sie dennoch nicht verzichten.

Schwerin | Die Parteien in Mecklenburg-Vorpommern lassen sich den Wahlkampf in diesem Jahr einiges kosten. Dass die Budgets zum Teil höher ausfallen als bei früheren Wahlen, dürfte auch damit zusammenhängen, dass am 26. September neben dem Landtag gleichzeitig der Bundestag neu gewählt wird und der Aufwand damit steigt. Neben der traditionellen Wählerwerbung übe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite