Trickdiebstahl in Schwerin : Pärchen ergaunert mit „Fuffi“-Trick 300 Euro in der Apotheke

von 09. Februar 2021, 16:18 Uhr

svz+ Logo
Gesuchtes Betrügerpärchen von einer Videokamera am Schweriner Marienplatz aufgenommen.
Gesuchtes Betrügerpärchen von einer Videokamera am Schweriner Marienplatz aufgenommen.

Gauner nutzen am Marienplatz die Gutmütigkeit ahnungsloser Mitarbeiter aus. Schaden: 300 Euro.

Schwerin | Die Polizei hat am Montag ein mutmaßliches Gaunerpärchen zur öffentlichen Fahndung ausgeschrieben. Die beiden bislang unbekannten Tatverdächtigen sollen bereits am 16. November des vergangenen Jahres in einer Apotheke auf dem Schweriner Marienplatz mit dem so genannten „Fuffi“-Trick mehrere hundert Euro erbeutet haben. Bislang blieb die Suche nach den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite