Kein Tagestourismus erlaubt : Usedom: Ordnungsämter holen illegale Urlauber aus Ferienwohnungen

von 06. April 2021, 15:08 Uhr

svz+ Logo
Usedom: Illegal eingereiste Touristen sind am Osterwochenende wieder weggeschickt worden.
Usedom: Illegal eingereiste Touristen sind am Osterwochenende wieder weggeschickt worden.

Ein Osterspaziergang an der Ostsee? Das bleibt nur Einheimischen in MV erlaubt, Touristen werden des Landes verwiesen.

Schwerin | Das verlängerte Osterwochenende wollten nicht nur die Einheimischen für einen Besuch an der mecklenburgischen Ostseeküste nutzen, sondern auch Touristen und Tagesausflügler aus anderen Bundesländern. Diesen ist allerdings die Einreise zu touristischen Zwecken untersagt. Deswegen wurden allein bis Samstag 890 Urlauber aus anderen Bundesländern abgew...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite