Mecklenburg-Vorpommern : Opposition gegen Landtagssitzung

von 23. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
 

 

Kann das Parlament noch die Regierung kontrollieren? Ältestenrat entscheidet

Die Opposition im Landtag fordert, die für den 1. April geplante Sitzung des Parlaments abzusagen. „Aus der bisher vorgeschlagenen Tagesordnung ist kein zwingender Grund erkennbar, an diesem Tag Beschlüsse fassen zu müssen“, sagte Linken-Fraktionschefin Simone Oldenburg unserer Zeitung. Gegen eine Zusammenkunft der Parlamentarier Auch AfD-Fraktionsvors...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite