Öko-Strom : MV läuft Zielen beim Windkraftausbau hinterher

von 23. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Knapp 2000 Windkraftanlagen liefern in Mecklenburg-Vorpommern grünen Strom.
Knapp 2000 Windkraftanlagen liefern in Mecklenburg-Vorpommern grünen Strom.

Massive Branchenkritik: In der Landespolitik in MV fehlt es an Rückhalt zum Ausbau der Windkraft im Nordosten.

Schwerin | Spannungsverlust im Öko-Kraftwerk: In Mecklenburg-Vorpommern bleibt der Ausbau der erneuerbaren Energien weit hinter den selbst gesetzten Ausbauzielen zurück. Zwar sei in dem 2015 beschlossenen Energiekonzept des Landes vereinbart worden, bis 2030 die Windkraft auf eine Leistung von 6000 Megawatt auszubauen, erklärte Ulrich Söffker, Vize des Landesver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite