Klimaschutzstiftung beteiligt? : Nord Stream 2 und das geheime Schiff aus MV

von 24. November 2021, 15:38 Uhr

svz+ Logo
Baut die Klimaschutzstiftung mit einem eigenen Schiff mit an der Pipeline?
Baut die Klimaschutzstiftung mit einem eigenen Schiff mit an der Pipeline?

In einem Bericht der US-Regierung ist von einem geheimnisvollen „Blauen Schiff“ die Rede, das am Bau der Röhre beteiligt sein soll. Gehört es der Klimaschutzstiftung des Landes? Die Opposition fordert Aufklärung.

Schwerin | Beteiligt sich die Landesregierung mit einem „Geisterschiff“ an der Fertigstellung der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 und bedient sich dazu der Klimaschutzstiftung MV? Der Bericht der US-Regierung an den Kongress vom Montag zu neuen Sanktionen legt das nahe. In dem Bericht ist von einem geheimnisvollen „Blue Ship“ (Blaues Schiff) die Rede. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite