Von der Pleite bedroht : Noch kein Verhandlungsergebnis für MV Werften

von 18. Dezember 2020, 18:42 Uhr

svz+ Logo
Genting und die dazugehörigen  MV Werften sind finanziell unter Druck.
Genting und die dazugehörigen MV Werften sind finanziell unter Druck.

Genting liefert die geforderten Unterlagen. Die Gespräche werden fortgesetzt.

Das Tauziehen um die von der Pleite bedrohten MV Werften geht weiter: Auch am Freitag gibt es noch kein Ergebnis, nachdem Bund und Land den Eigner Genting Hongkong aufgefordert hatten, sich bis zu diesem Zeitpunkt zu erklären. „Genting hat Unterlagen an den Bund geliefert. Diese werden ausgewertet, die Gespräche fortgesetzt“, sagte ein Sprecher des MV-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite