Interaktive Grafiken : Niedriglöhne in Kreisen und Städten: So verdienen die Menschen in MV und der Prignitz

von 19. November 2019, 17:43 Uhr

svz+ Logo
Was verdienen die Menschen im Nordosten? Viele Vollzeitbeschäftigte arbeiten in Mecklenburg-Vorpommern für einen Niedriglohn. Die Unterschiede zwischen Ost und West und den Landkreisen MVs zeigen unsere Grafiken.

Was verdienen die Menschen im Nordosten? Viele Vollzeitbeschäftigte arbeiten in Mecklenburg-Vorpommern für einen Niedriglohn. Die Unterschiede zwischen Ost und West und den Landkreisen MVs zeigen unsere Grafiken.

Die deutsche Wirtschaft ist stabil, doch davon profitieren nicht alle Arbeitnehmer. Der Niedriglohn-Sektor ist besonders in Ostdeutschland groß. Was die Menschen in MV verdienen - eine Analyse in Grafiken.

4,14 Millionen Menschen arbeiten bundesweit als Geringverdiener, davon deutlich mehr als eine Million Menschen in Ostdeutschland. In Mecklenburg-Vorpommern arbeitet sogar jeder dritte Vollbeschäftigte für einen Niedriglohn. Deutschland ist europaweit Spitzenreiter beim Niedriglohn. Für Gesamtdeutschland liegt die Grenze zum Geringverdiener bei 2203 Eu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite