Neues Probenmaterial : Rostocker merzen Fehler bei Corona-Tests aus

von 02. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Unternehmen SensID aus Rostock hat sich auf die Untersuchungen von DNA als auch Viren spezialisiert und möchte nun in der Zeit der Corona-Pandemie seine Kapazitäten und Leistungen zur Verfügung stellen.
1 von 2
Das Unternehmen SensID aus Rostock hat sich auf die Untersuchungen von DNA als auch Viren spezialisiert und möchte nun in der Zeit der Corona-Pandemie seine Kapazitäten und Leistungen zur Verfügung stellen.

Das Rostocker Biotechnologieunternehmen SensID stellt Referenzmaterial für die Qualitätskontrolle in Diagnostikfirmen bereit.

Rostock | Mehr Präzision: Eine neue Entwicklung des Rostocker Biotechnologieunternehmens SensID soll die Genauigkeit von Corana-Tests in Deutschland und anderen Ländern deutlich erhöhen. Das Start-up will dazu Laboren so genanntes Referenzmaterial zur Qualitätskontrolle zur Verfügung stellen. Damit könnten Diagnostikfirmen sicher sein, dass ihre Untersuchungserg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite