Treffen in Güstrow : Neuer Vorstand soll Grüne in MV aus der Krise führen

von 21. August 2020, 09:39 Uhr

svz+ Logo
Grüne.jpg

Bei den Grünen im Land gab es zuletzt viel Streit. Nun soll für die Wahlen im Herbst kommenden Jahres neuer Schwung geholt werden.

Die Grünen Mecklenburg-Vorpommerns treffen sich am Samstag in Güstrow, um Personalfragen zu klären. Im Vordergrund steht die vorzeitige Wahl des neuen Landesvorstands, zu der die bisherige weibliche Doppelspitze aus Claudia Schulz und Ulrike Berger nicht mehr antritt. Nach heftigen Querelen hatten im Dezember vergangenen Jahres die Vorstandsmitglieder ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite