Polizeiausbildung Fachhochschule Güstrow : Neuer Studiengang für Kriminalisten in MV

von 22. September 2021, 18:30 Uhr

svz+ Logo
An der Güstrower Fachhochschule werden aktuell etwa 750 Polizeianwärter ausgebildet.
An der Güstrower Fachhochschule werden aktuell etwa 750 Polizeianwärter ausgebildet.

Polizeianwärter sollen künftig besser auf ihren Beruf vorbereitet werden. Dazu plant die Fachhochschule in Güstrow eine Spezialisierung im letzten Studienjahr.

Schwerin | In Mecklenburg-Vorpommern soll es künftig ein Studiums für angehende Kriminalpolizisten an der Fachhochschule in Güstrow geben. Die Spezialisierung zwischen Kriminalpolizei und Schutzpolizei innerhalb der Polizeiausbildung war von Fachverbänden wie dem Bund deutscher Kriminalisten (BdK) seit langem gefordert worden. Zwei neue Spezialrichtungen I...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite