Für mehr Tierwohl : Neuer Öko-Schlachthof in Wismar nimmt den Betrieb auf

von 26. April 2021, 18:29 Uhr

svz+ Logo
Alles neu in Wismar: Betriebsleiter und Schlachtmeister Ingo Glanert erläutert den Ablauf einer Schlachtung.
Alles neu in Wismar: Betriebsleiter und Schlachtmeister Ingo Glanert erläutert den Ablauf einer Schlachtung.

Das neue Bio-Fleischwerk in Wismar ist ein echter Gewinn für Mecklenburg-Vorpommern und das Tierwohl.

Schwerin | Mecklenburg-Vorpommern gewinnt als Produzent von Öko-Lebensmitteln an Profil: Erst im vergangenen Jahr stockten die Landwirte im Nordosten den Bio-Landbau deutlich auf – um 13.500 auf 182.500 Hektar Anbaufläche. Am Montag wurde in Wismar ein neuer Öko-Schlachthof fertiggestellt – der erste Neubau seit Jahren in MV. Nach acht Monaten Bauzeit sollen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite