Neue Pflegeheime in MV : Sozialhilfeempfänger nicht erwünscht?

von 16. September 2021, 16:03 Uhr

svz+ Logo
Meist stehen zunehmende gesundheitliche Probleme dahinter, wenn Senioren ins Heim ziehen müssen.  Können sie den Eigenanteil nicht selbst tragen, springt prinzipiell die Sozialhilfe  ein.
Meist stehen zunehmende gesundheitliche Probleme dahinter, wenn Senioren ins Heim ziehen müssen. Können sie den Eigenanteil nicht selbst tragen, springt prinzipiell die Sozialhilfe ein.

Private Heimträger erheben schwere Vorwürfe: Einzelne Kommunen versuchten, auf Kosten der Schwächsten zu sparen. Aus deren Sicht ist ein fehlender Landesrahmenvertrag das Problem.

Schwerin | Schnell einen freien Platz in einem Pflegeheim zu finden, gleicht vielerorts einem Sechser im Lotto. Da ist es gut, dass Einrichtungen neu gebaut werden – gut wenigstens für diejenigen, die den Heimplatz selbst bezahlen können. Wer dagegen anteilig auf Sozialhilfe angewiesen ist, schaut in die Röhre: Zumindest in den Landkreisen Nordwestmecklenburg, M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite