Neue Kameras für Polizei in MV : Kein Bericht zu Body-Cams

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 21. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Body-Cams bei der Polizei sollen bei Auseinandersetzungen zur Deeskalierung und Beweissicherung beitragen.
Body-Cams bei der Polizei sollen bei Auseinandersetzungen zur Deeskalierung und Beweissicherung beitragen.

Das Innenministerium kann ein halbes Jahr nach der Pilotphase kein Testergebnis vorlegen.

Die geplante Anschaffung von Body-Cams für die Landespolizei bringt Innenminister Lorenz Caffier (CDU) in Erklärungsnot. In einer von Juli 2018 bis Februar 2019 in den Polizeihauptrevieren Schwerin, Anklam und Rostock-Reutershagen durchgeführten Testphase sollte ermittelt werden, ob die Kameras an der Schulter der Beamten als deeskalierendes und präven...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite