Neubrandenburg: Einbruch in 32 Garagen

von
15. Juli 2019, 14:52 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in zwei Neubrandenburger Garagenkomplexen insgesamt 32 Garagen aufgebrochen. Nach bisherigem Kenntnisstand haben bislang unbekannte Täter insgesamt 32 Garagen in den Garagenkomplexen der Friedländer Straße und Mockeshofer Straße gewaltsam aufgebrochen. Die Täter entwendeten unter anderem ein Quad der Marke Dinli, welches am 13.07.2019 gegen 04:00 Uhr verunfallt im Straßengraben zwischen Neubrandenburg und Ihlenfeld aufgefunden wurde. Das Quad wurde zur Eigentums- und Spurensicherung sichergestellt. Ebenfalls entwendet wurden zwei Motorräder versucht zu entwenden, welche aber durch die Beamten hinter dem dortigen Garagenkomplex aufgefunden und sichergestellt werden konnten.

Nach dem derzeitigen Kenntnisstand kann nicht abschließend gesagt werden, was noch entwendet wurde und wie hoch der entstandene Sach- und Stehlschaden ist. Es müssen erst alle betroffenen Garagennutzer informiert und befragt werden, um abschließende Angaben machen zu können.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und -sicherung im Einsatz. Die Ermittlungen wegen des Einbruchsdiebstahls wurden aufgenommen. Zeugen, die sachdienlichen Hinweise zu den Garageneinbrüchen oder Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können, richten diese bitte an die Polizei in Neubrandenburg unter 0395-5582 5224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen