Nahe Rehna : Bizarre Gebilde an der B 104

23-11367724_23-66109651_1416395531.JPG von 30. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
2vb_8815

Raupen sind für die Schleier auf den Pflanzen an der Bundesstraße verantwortlich.

Tausende Raupen der Gespinstmotte überziehen einzelne Gehölze an der B 104 mit einem silbrigen Schleier. Ihr Auftreten im Frühjahr überstehen die Pflanzen, mal abgesehen von den Blättern, meist unbeschadet. Der seidige Schleier soll die Raupen vor Fressfeinden schützen, bevor im Juli die Falter schlüpfen. Vom Insektizideinsatz rät der Nabu ab, da die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite