Anklam : Rübenverarbeitung läuft wieder an

von 18. September 2020, 13:45 Uhr

svz+ Logo
Die Kapazität der Zuckerfabrik in Anklam ermöglicht es, 16 000 Tonnen Rüben pro Tag zu verarbeiten.

Die Kapazität der Zuckerfabrik in Anklam ermöglicht es, 16 000 Tonnen Rüben pro Tag zu verarbeiten.

Nach dem holprigen Start in die Zuckerrübenkampagne in Anklam, können nun 13 000 Tonnen Rüben täglich verarbeitet werden.

Zehn Tage nach dem Beginn der Zuckerrübenverarbeitung in Anklam erreicht die Fabrik jetzt ihre volle Leistung. Der Start lief nicht ganz reibungslos, wie das zum niederländischen Konzern Cosun gehörende Unternehmen am Freitag mitteilte. So habe es bei einem Kessel technische Probleme mit der Luftzufuhr gegeben. Der Kessel habe erst nach der Reparatur a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite