Sanierungsplan angekündigt : Mitarbeiter der MV Werften bangen um ihre Jobs

von 13. August 2020, 15:09 Uhr

svz+ Logo
Sollen in Wismar und Rostock gebaut werden: die weltweit größten Kreuzfahrer der Global Class. Stückpreis: 1,5 Milliarden Euro.
Sollen in Wismar und Rostock gebaut werden: die weltweit größten Kreuzfahrer der Global Class. Stückpreis: 1,5 Milliarden Euro.

Der angekündigte Sanierungsplan für die drei MV-Werften an der Ostsee sorgt für Verunsicherung.

Wismar | Angst in der Schiffbauhalle: Der von den angeschlagenen MV Werften in Wismar, Rostock und Stralsund angekündigte Sanierungsplan zur Stabilisierung der Schiffbaubetriebe in der Corona-Krise sorgt für Verunsicherung. Inzwischen wächst die Furcht, dass durch das zur Diskussion stehende neue Bauprogramm Arbeitsplätze gestrichen werden könnten. Nach dem Ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite