Nach MV-Corona-Gipfel : Den Festspielen fehlen verlässliche Perspektiven

von 13. Mai 2021, 14:57 Uhr

svz+ Logo
Zu beinahe allen geplanten Konzerten fehlen belastbare Aussagen.
Zu beinahe allen geplanten Konzerten fehlen belastbare Aussagen.

Die Organisatoren der MV-Festspiele vermissen Planungssicherheit für den anstehenden Festspielsommer.

Schwerin | Bei den von der Landesregierung angekündigten Modellprojekten für Open-Air-Kulturveranstaltungen vermissen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommerns eine verlässliche Perspektive. „Für das Klassikfestival fehlen belastbare und Perspektiven bietende Aussagen für den anstehenden Festspielsommer“, teilten die Organisatoren der Festspiele am Donnerstag in Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite