Nach dem Bund- Länder-Gipfel : Ärzte in MV zufrieden – Hotellerie „maximal enttäuscht“

von 23. März 2021, 11:30 Uhr

svz+ Logo
Dehoga-Präsident Lars Schwarz kündigt weitere Proteste an.
Dehoga-Präsident Lars Schwarz kündigt weitere Proteste an.

Der Marburger Bund sieht die Gefahr von steigenden Infektionszahlen. Die Tourismusbranche will weiter öffnen.

Schwerin | Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund in MV hat die Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz aus der Nacht zum Dienstag begrüßt. „Insgesamt ist das zielführend. Steigende Infektionszahlen müssen zu weiteren Maßnahmen führen“, sagte der Geschäftsführer des Landesverbandes, Lars Grabenkamp unserer Redaktion. Planbare Operationen verschieben Aus Sicht s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite