Naturschutz in Schwerin : Die sichere Reise der Erdkröten

von 26. März 2021, 18:44 Uhr

svz+ Logo
Die Krötenretterin: Christiane Raymond hilft Kröten und Fröschen über die Straße.
Die Krötenretterin: Christiane Raymond hilft Kröten und Fröschen über die Straße.

Für Amphibien bedeutet das Frühjahr nicht selten den Straßentod. Christiane Raymond und ihre Gruppe retten jährlich an die 1000 Kröten.

Schwerin | Gefährliche Brautschau für Kröten und Frösche: Mit den ersten warmen Tagen und milden Nächten beginnt die Wanderung der Amphibien auch in Mecklenburg–Vorpommern. Damit die Tiere ihre Partner und Laichgewässer sicher erreichen, engagieren sich ehrenamtliche Helfer beim Naturschutzbund Deutschland (Nabu) in Schwerin. Wie Christiane Raymond, die im Indus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite