Schwerin/Rostock : NSU-Untersuchungsausschuss: Rechtsmediziner belastet Polizei

von 17. Januar 2020, 16:43 Uhr

svz+ Logo
Blumen vor dem Bild des NSU-Opfers Mehmet Turgut.

Blumen vor dem Bild des NSU-Opfers Mehmet Turgut.

Im NSU-Untersuchungsausschuss des Landtages sorgen Aussagen für lange Mienen bei Spitzenbeamten.

Auf dem rechten Auge blind? Die Mienen der Spitzenbeamten aus dem Innenministerium werden immer länger, als der ehemalige Chef der Rechtsmedizin Rostock der Polizei die Leviten liest. Professor Rudolf Wegener ist am Freitag Zeuge im Landtags-Untersuchungsausschuss zur NSU-Mordserie, der in Rostock Mehmet Turgut zum Opfer fiel. Gewisse Geisteshaltung ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite