NDR-Nordmagazin macht blau : Blaue Welt statt grüne Hölle

von 29. April 2019, 20:00 Uhr

NDR investiert 1,1 Millionen Euro in die Neugestaltung des Nordmagazin-Studios.

Helles Holz, grau-beige Flächen und viel Blau – das sind die optischen Charakteristika des neugestalteten Nordmagazin-Studios, aus dem der NDR ab Mittwoch, 1. Mai senden wird. „Eine Modernisierung war dringend notwendig“, sagt Sendungsleiter Sibrand Siegert. Veränderung der Sehgewohnheiten 1998 wurde das Studio des Regionalmagazins, das unter d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite