Mordfall Martin Drewes : Ermittler auf Spurensuche im ehemaligen Kulturhaus von Boizenburg

von 23. November 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Fahndungsplakat der Polizei im Mordfall Martin Drewes
Fahndungsplakat der Polizei im Mordfall Martin Drewes

Im rätselhaften Mordfall an einem 14-Jährigen aus Boizenburg nehmen die Ermittler 24 Jahre nach dem Gewaltverbrechen das alte "Kulti" unter die Lupe.

Boizenburg | 24 Jahre nach dem bislang ungeklärten Mord an dem 14-Jahre alten Martin Drewes haben Ermittler der Polizei das ehemalige Kulturhaus in Boitzenburg nach möglichen Spuren und Hinweisen zu dem Fall untersucht. Bei dem Einsatz am vergangenen Sonnabend sei diverses Material sichergestellt worden, erklärte die Sprecherin des Rostocker Polizeipräsidiums, Sop...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite