Monika Köster-Flachsmeyer im Interview : „Keine Gefahr für Grundrechte“

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 15. Mai 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
monika köster-flachsmeyer foto jm mv

Monika Köster-Flachsmeyer, neue Präsidentin des Landesverfassungsgerichts, über Einschränkungen in der Coronakrise

Der Landtag wählte am Mittwoch Monika Köster-Flachsmeyer zur neuen Präsidentin des Landesverfassungsgerichts und damit ins höchste richterliche Amt des Landes. Mit der Rostocker Juristin sprach Thomas Volgmann. Frau Köster-Flachsmeyer, herzlichen Glückwunsch zur Wahl. Sie sind bereits Vizepräsidentin des Oberlandesgerichts, sicherlich ein Vollzeitjob. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite