Termin nicht eingehalten : Lieferschwierigkeiten bei Corona-Impfstoff auch in MV

von 30. Dezember 2020, 16:55 Uhr

svz+ Logo
Trotz Lieferschwierigkeiten soll das Impfen wie geplant weitergehen.
Trotz Lieferschwierigkeiten soll das Impfen wie geplant weitergehen.

Der Impfstoff von Biontech und Pfizer kommt nicht in der ersten Januarwoche.

Schwerin | Mecklenburg-Vorpommern wird in der ersten Woche des neuen Jahres 2021 keinen weiteren Impfstoff gegen Corona bekommen. Das Schweriner Gesundheitsministerium bestätigte auf Nachfrage unserer Redaktion, dass ein ursprünglich in Aussicht gestellter Termin f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite