Corona-Krise in MV : Bildungsministerin und Arbeitsrechtsexperten beantworteten im Live-Chat Ihre Fragen

Fragen rund ums Thema Bildung und Arbeitsrecht konnten Sie bei uns loswerden.

von
14. April 2020, 14:30 Uhr

 

Was kommt nach der Corona-Krise? Wann fängt die Schule wieder an? Wird es Etappen-Unterricht geben? Schule auf Abstand? Und: Abi-Prüfungen in drei Wochen? Schon regen sich Proteste!

Wir fragten die Bildungsministerin. Sie, liebe Leserinnen und Leser, Schüler, Eltern, Lehrer stellten die Fragen. Welche Antworten hatte Ministerin Bettina Martin?

Der ursprünglich am Donnerstag, den 16. April, geplante Live-Chat, in dem sich die Ministerin Ihren Fragen stellt, musste leider entfallen. Der Chat fand nun am Freitag, 17. April, um 11.30 Uhr statt.

Da die immerhin mehreren Hundert Leserfragen nicht alle im Live-Chat beantwortet wurden, hat das Ministerium bereits begonnen, sie zu beantworten. Diese und die Fragen und Antworten aus der Videoschaltung finden Sie hier: Die Prüfungstermine stehen
 

Große Fragerunde für Arbeitnehmer: Rechtsexperten geben Antwort
 


Welche  Auswirkungen hat  die  Corona-Krise für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer? Viele Beschäftigte befürchten Entlassungen. Kommen die Milliardenhilfen auch an? Müssen berufstätige Eltern nicht besser gefördert werden? Müsste die Politik die Geringverdiener mehr unterstützen?

Diese und andere Fragen beantworteten DGB Nord-Chef Uwe Polkaehn und Arbeitsrechtlerin Sandra Kothe-Woywode. Ebenfalls am Freitag stellten sie sich Ihren Fragen von 13 bis 14 Uhr im Video-Live-Chat.



In der vergangenen Woche beantworteten bereits Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, Innenminister Lorenz Caffier und Sozialministerin Stefanie Drese Ihre Fragen. Die Videos dazu finden Sie hier: Minister aus MV im Live-Chat.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert