Medizintechniker in Parchim : Rowemed baut neues Werk

von 04. Juli 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die Anforderungen sind höher als im OP-Saal: In den Reinräumen werden mehr als 500 verschiedene Einwegprodukte hergestellt.
1 von 2
Die Anforderungen sind höher als im OP-Saal: In den Reinräumen werden mehr als 500 verschiedene Einwegprodukte hergestellt.

Medizin-Unternehmen in Parchim entwickelt Komplettsystem zum Handling von Flüssigkeiten für Medikamente

Präzision bei der Medikamentengabe: Krankenhäuser und Pharmahersteller setzen künftig beim Arzneimitteleinsatz neue Technologien aus Parchim ein. Der mecklenburgische Medizintechnikhersteller Rowemed will die Entwicklung und Fertigung vollständiger Systeme zum Handling von Flüssigkeiten bei der Medikamentenherstellung ausbauen und dafür die Produktion ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite