Mecklenburgisches Staatstheater : Theaterintendant wirft das Handtuch

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von 03. Juli 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Verlässt das Schweriner Theater 2021: Generalintendant Lars Tietje wird seinen Vertrag nicht verlängern.
Verlässt das Schweriner Theater 2021: Generalintendant Lars Tietje wird seinen Vertrag nicht verlängern.

Lars Tietje kündigt an, dass es keine Verlängerung seines Vertrages über 2021 hinaus geben wird – Politiker zollen ihm Respekt

Paukenschlag aus dem Theater: Generalintendant Lars Tietje hat gestern das Handtuch geworfen. Er werde keine Verlängerung seines Vertrages über 2021 anstreben, kündigte er offiziell an. Damit zieht er die Konsequenzen aus dem monatelangen Streit mit der Belegschaft, die ihn für ein schlechtes Betriebsklima und sinkendes künstlerisches Niveau verantwort...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite