Mecklenburgische Seenplatte : Explosion und Brand in Wesenberg

 

 

Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

von
02. April 2020, 11:08 Uhr

Ein Mann hat in Wesenberg (Mecklenburgische Seenplatte) eine Explosion und einen Brand verursacht und ist dabei schwer verletzt worden. Der 53-Jährige soll am Mittwoch in einem Schuppen in einem Garagenkomplex mit Benzin und Gas hantiert haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst nicht bekannt. Der Mann sei beim Eintreffen der Polizei nicht mehr ansprechbar gewesen. Er wurde in eine Spezialklinik nach Berlin geflogen. Ein von der Polizei eingesetzter Brandursachenermittler schloss aus, dass andere an dem Brand beteiligt waren.

Da der Brand auf einen Geräteschuppen auf dem Nachbargrundstück übergriff, wurde gegen den 53-Jährigen eine Strafanzeige wegen Brandstiftung aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen