Historischer Komplex auf Rügen : Mecklenburg-Vorpommern will Prora-Gebäude kaufen

von 16. März 2021, 16:12 Uhr

svz+ Logo
Prora aus der Vogelperspektive
Prora aus der Vogelperspektive

Das Land ebnet damit den Weg für ein Dokumentationszentrum als Lernort.

Prora | Die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern hat den nächsten Schritt hin zur Einrichtung eines Dokumentationszentrums in Prora auf Rügen gemacht. Das Kabinett habe dafür den Kauf eines Gebäudeteils der Anlage beschlossen, teilte die Staatskanzlei am Dienstag mit. Der Kaufpreis beträgt demnach ein Euro zuzüglich Notarkosten. Für die Sanierung wollte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite